Logo OÖLP - Oberösterreichischer Landesverband für Psychotherapie

Bezirksveranstaltung "Tiergestützte Therapie"

Art

Info-Veranstaltung

Datum

22. September 2018 - 10:00 bis 13:00

Ort

Familienzentrum ASSUMERE
Dunzendorf 1a, 4113 St. Martin im Mühlkreis
Oberösterreich
Österreich

Inhalt

Basis der tiergestützten Therapie ist die Beziehungs- und Prozessgestaltung im Beziehungsdreieck Klient – Tier – Psychotherapeut. Tiergestützte Therapie beinhaltet Methoden, bei denen Klienten mit Tieren interagieren, über Tiere kommunizieren oder für Tiere tätig sind. Die Durchführung erfolgt zielorientiert anhand einer klaren Prozess- und Themenorientierung unter Berücksichtigung tierethischer Grundsätze mit anschließender Dokumentation.

Die spezifischen Ziele der tiergestützten Therapie orientieren sich ausgehend von der Indikationsstellung an Bedürfnissen, Ressourcen und am Störungsbild wie Förderbedarf des jeweiligen Klienten.

ReferentInnen

Mag. Daniela Ganser (Systemische Familientherapie)

Anmeldung

Telefon: 
+43.732.77 60 90-10
Anmeldeschluss: 
Mittwoch, 19. September 2018
Anmeldung bei: 
Daniela Baumgartner (Assistenz des Vorstandes)

Kosten

Für OÖLP-Mitglieder kostenlos!

Wertigkeit / Kreditpunkte / Anrechnung

3 AE

VeranstalterIn

OÖ Landesverband für Psychotherapie
Herrenstraße 12, 4020 Linz
Oberösterreich

Erstellt am 28.08.2018 - 08:15