Logo OÖLP - Oberösterreichischer Landesverband für Psychotherapie

Krebsakademie 2020

Art

Lehrgang

Datum

24. September 2020 - 9:00 bis 28. November 2020 - 18:00

Ort

Gesundheitspark Ordensklinikum Linz, Seminarräume 1. OG
Herrenstraße 54, 4020 Linz
Oberösterreich
Österreich

Inhalt

Die Heilungs- wie auch Überlebenschance mit der Diagnose Krebs ist dank der personalisierten Medizin und zielgerichteten Therapien im Steigen. Für viele Patienten wird Krebs somit zu einer chronischen Erkrankung, mit der sie umgehen und leben lernen müssen. Aus diesem Grund ist ein tragfähiges, professionelles Netz an Gesundheitsfachkräften verschiedener Disziplinen, das diese Menschen kompetent begleitet, enorm wichtig. Die Krebsakademie des Ordensklinikums Linz Barmherzige Schwestern hat bereits viel Erfahrung mit der Vernetzung von Berufsgruppen, die in der Behandlung onkologischer Patienten tätig sind. Sie will die interprofessionelle Tumorversorgung qualitätsvoll in die Breite tragen und bietet daher seit mehreren Jahren Weiterbildungen für verschiedene Berufe an.

Im Herbst startet bereits zum zweiten Mal eine Fortbildungsreihe der Krebsakademie für Psychotherapeuten. Ziel ist die Vermittlung von onkologischem Basiswissen sowie die Förderung des Verständnisses für die speziellen Anforderungen, körperlichen Begleiterscheinungen und Bedürfnisse krebskranker Menschen. Dadurch gewinnen Psychotherapeuten Sicherheit und Fachwissen, um mit Krebspatienten nach Abschluss der Akuttherapie im niedergelassenen Bereich arbeiten zu können. Onkologische Therapien kosten viel Kraft. Familie und Partnerschaft leiden, Zukunftsängste belasten die Menschen. Zudem ist das Vertrauen in den eigenen Körper und das Körperbild nach operativen Eingriffen oftmals gestört. Damit Betroffene in ihrer alltäglichen Rolle erneut Fuß fassen, Energie, Selbstvertrauen und Zuversicht wieder finden, sind Psychotherapeuten kompetente Partner. In fünf Modulen wird die Fortbildungsreihe zahlreiche psychoonkologische Fragestellungen sowie vielschichtiges Wissen im Umgang mit den Bedürfnissen und speziellen Sorgen Krebskranker vermitteln.

Die Absolventen der Fortbildungsreihe werden in die Empfehlungsliste des Zentrums für Tumorerkrankungen aufgenommen und bei Bedarf an Patienten, Ärzte und Therapeuten weitervermittelt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme bei diesem neu entwickelten Fortbildungsprogramm.

ReferentInnen

  • DGKP Adelheid Anzinger
  • OA Dr. Johannes Buchegger, FEBU
  • FA Dr. Clemens Dormann
  • Prim.a Dr.in Daniela Gattringer, MSc
  • DSA Mag.a Gabriela Grabmayr, MA
  • Mag.a Petra Hell
  • OÄ Dr.in Judith Lafleur
  • Dr. Thomas Leitner
  • OÄ Dr.in Sigrid Machherndl-Spandl
  • Mag.a Christina Mayr-Pieper
  • Sigrid Miksch, MSc
  • Mag.a Martina Ortmann-Reitbauer
  • Mag.a Bettina Plöckinger
  • Mag.a Ulrike Pribil, MSc
  • PD Dr. Holger Rumpold
  • OÄ Dr.in Gabriele Schauer-Maurer
  • PD Dr. Marcus Schlemmer
  • MR Dr. Wolfgang Wiesmayr
  • Pia Wildfellner, BSc

Anmeldung

Telefon: 
+43.732.76 77-6885
Anmeldeschluss: 
Montag, 14. September 2020

Kosten

€ 650,-
€ 485,- für Mitglieder des OÖLP

Die Pauschale beinhaltet die Teilnahme an allen Modulen, Getränke, Mittagessen sowie die Bereitstellung der Lehrunterlagen.

Wertigkeit / Kreditpunkte / Anrechnung

Verleihung eines Zertifikats der Krebsakademie.

Die Fortbildungsreihe ist vom ÖBVP mit 78 Fortbildungseinheiten zertifiziert.

VeranstalterIn

Ordensklinikum Linz GmbH Barmherzige Schwestern
Seilerstätte 4, 4010 Linz
Oberösterreich

Erstellt am 24.06.2020 - 09:28